Willkommen bei der Steinlen Gruppe

Die Steinlen Elektromaschinenbau GmbH ist - seit über 110 Jahren – ein anerkannter Fachbetrieb für elektrische Antriebstechnik.

Das Leistungsspektrum umfasst Beratung und Handel, Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Getriebemotoren , Frequenzumrichtern und Industriescheibenbremsen, sowie eigene Herstellung/Modifikation und den Sonderbau in der Antriebstechnik.

Weiterhin führen wir in unserem Produkt- und Leistungsprogramm Pumpen für Wassergewinnung und Wassertransport, Ab- und Schmutzwasserentsorgung und Stromerzeuger/Notstromaggregate.

Steinlen ist seit über 60 Jahren Bauer-Getriebemotoren-Vertragswerkstatt.

Wir garantieren kompetente Beratung für den kompletten Antriebsstrang und bieten einen 24-Stunden-Service im Bereich der industriellen Antriebstechnik an.

Unser Lager umfasst rund 28.000 verschiedene Artikel mit insgesamt ca. 4 Millionen Ersatz- und Einzelteilen.

In Verbindung mit unserer hauseigenen mechanischen Fertigungskapazität und Wickelei ermöglichen wir unseren Kunden schnelle Reaktionszeiten.

Besonderen Wert legen wir auf die vorbeugende Instandhaltung, sie vermeidet aufwendige Reparaturen und teure Stillstandzeiten. Wir bieten unseren Kunden abgestufte Wartungsverträge bis hin zum Komplettservice.

An unseren Standorten in Großburgwedel und Hamburg sind derzeit 125 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere 20 Mitarbeiter zählt die seit 2015 zur Unternehmensgruppe gehörende Elektrotechnik Jantzen GmbH.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Stel_Bild.png

Aktuelle Stellenangebote:

Burgwedel:

Werkstattmeister

Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Hamburg:

Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Aktuelle Ausbildungsplätze:

Burgwedel:

2 Kaufmann/frau für Büromanagement

4 Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Hamburg:

1 Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik


Formblätter

Für Anfragen und Bestellungen

Weiterlesen...

Sonderbau

Prototypen und Sonderbau

Weiterlesen...

Aktuell

Aktuelle Stellenangebote

Weiterlesen...